Goldankauf bei Juwelier Mühlbacher

 

Aus alt mach neu  -  Investieren Sie ihr Altgold zum aktuellen Tageskurs in beständige Werte!

 

Drei Wege für Ihr Altgold

 

Hofjuwelier Mühlbacher lässt Erinnerungen weiterleben und das gleich auf drei verschiedene Arten und Weisen. Ein Stück Familiengeschichte muss nicht in der Schmuckschatulle versauern, sondern kann spannend weiterentwickelt werden.

 

Sie kennen das bestimmt: Der Ehering der Großmutter liegt seit Jahren ungetragen in Ihrer Schmuckschatulle, weil er einfach nicht zeitgemäß ist. Geben Sie sich einen Ruck und investieren Sie Ihr Altgold in beständige Werte für‘s Leben z.B. in Form einer zeitlosen Uhr, loser Diamanten als Wertanlage oder eines neu gestalteten Schmuckstücks.

„Viele Menschen sind emotional sehr stark mit ihren Vorfahren verbunden und sind vor allem stolz auf Schmuck, den sie als Erinnerung bei sich tragen können“, sagt Markus Mühlbacher, Geschäftsführer und Schmuckexperte bei Hofjuwelier Mühlbacher. Damit diese Erinnerungen auch zeitgemäß weiterleben können, nämlich in Form eines prächtigen Unikats, hat es sich das Meisteratelier von Hofjuwelier Mühlbacher zur Aufgabe gemacht Erbschmuck mit besonderer Hingabe zu behandeln und alten Preziosen neuen Glanz zu verleihen.

„Immer öfter kommen Menschen zu uns, die in ihrer Schmuckschatulle alte Familienschätze gefunden haben“, erzählt Goldschmiedemeister Jan Alesik. „Diese sind aber meist schon aus der Mode gekommen und da helfen wir gerne, die Stücke in eine aktuelle Optik zu übersetzen.“

Doch es muss nicht immer ein neues Schmuckstück sein: Sinnvoll ist es auch, sein Altgold in eine zeitlose Uhr oder in lose Diamanten mit Wertbestand zu investieren. Markus Mühlbacher betont: „Egal welchen der drei neuen Wege man für sein Altgold wählt. Wichtig ist, dass man seine in die Jahre gekommenen Schmuckstücke nicht einfach nur als Rohstoff für etwas Neues betrachtet. Denn jedes Stück erzählt seine ganz eigene Geschichte, auf die wir gespannt sind, sie zu hören.“

 

Neue Wertbeständigkeit mit einem Uhrenklassiker

In einer Zeit, in der die Weltmärkte von einer Krise in die nächste stürzen und der Zinssatz immer tiefer klettert, verlässt man sich gerne auf beständige Werte, gerne mit Potential. „Das bekannteste Beispiel für eine Wertsteigerung im Uhrensegment ist die Rolex Daytona“, erzählt Uhrenprofi und Geschäftsführer Andreas Mühlbacher. „Seit den 1970er Jahren hat sich ihr Wert 40-fach gesteigert.“

Als Kapitalanlage eignen sich besonders Uhren renommierter Manufakturen wie Rolex oder Patek Phillippe, vorwiegend in limitierter Auflage. Aus diesem Grund rät Hofjuwelier Mühlbacher bei der Neuinvestition von Altgold zum Kauf eines Uhrenklassikers.

 

 

Lose Diamanten als verlässliche Kapitalanlage

Diamanten eignen sich besonders als langfristige Anlage, weil sie mit den Jahren nicht an Wert verlieren. Doch man ist nicht mit jedem Stein auf der sicheren Seite, schließlich ist Diamant nicht gleich Diamant. Gleich vier Kriterien – die berühmten „4 C“ – haben erheblichen Einfluss auf den Wert: der Schliff (cut), das Gewicht (carat), die Farbe (color) und die Reinheit (clarity).

Um den Preis und die Wertbeständigkeit eines einzelnen Steines zu bestimmen, sind Experten wie Hofjuwelier Mühlbacher von Nöten. Hier kann man seinen Erbschmuck in lose Diamanten investieren, die beim Regensburger Diamantexperten ausschließlich mit einem international anerkannten Zertifikat (z.B. GIA) verkauft werden, das die Eigenschaften eines Diamanten offiziell bestätigt.

 

 

Aus alt mach ... ein top-aktuelles Unikat

Was kann es Schöneres geben, als den Erbschmuck, den man von einem geliebten Menschen geschenkt bekommen hat, täglich bei sich zu tragen? Doch viel zu oft stehen die Beschenkten vor dem Problem, dass die Stücke schlicht und ergreifend aus der Mode gekommen sind und somit nicht mehr tragbar sind. Hofjuwelier Mühlbacher rät hier zu einer Art Facelifting für Schmuck.

Gemeinsam mit dem Kunden entstehen im Meisteratelier des bayerischen Juweliers Unikate vom Feinsten, die ein Stück Familiengeschichte auf neue Art und Weise weitererzählen. So können alte Schätze in einem neuen Licht erstrahlen und vielleicht sogar wieder zu einem täglichen Begleiter mit großer Bedeutung werden.